Cookie-Hinweis
Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf terrarientechnik.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
x
Anthurium clarinervium aufgebunden

Artikelnummer: BJ2975

Epiphytische Anthurie aufgebunden und ideal für Terrarien. Die Anthurie kann im Terrarium aufgehängt werden z.B. an die Rück- und Seitenwand und benötigt hohe Luftfeuchtigkeit. Wir empfehlen, die Pflanze zu besprühen, wenn eine Beregnungsanlage vorhanden ist, ist kein besprühen notwendig. Es sollte von Zeit zu Zeit kontrolliert werden, ob die Wurzeln nachgefeuchtet werden müssen. Dieses Anthurienart bevorzugt warme Temperaturen und ist daher sehr gut für Regenwaldterrarien geeignet.

Kategorie: Sonstige Exoten


14,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Stk.


Beschreibung

Diese als Zimmerpflanze sehr beliebte Anthurie besticht durch ihre samtigen Blätter mit ihren auffallend weißen Blattadern. Die herzförmige Form der Blätter hat ihr zudem den romantischen Namen Herzblattblume verliehen.
Die Produktfotos zeigen Beispiele der Pflanze. Sie erhalten ein Exemplar, das in Größe, Form und Farbgebung den Produktfotos entspricht.
• Wuchstyp: aufrecht
• Herkunft: subtropische & tropische Wälder Mexikos
• Andere Namen: Herzblattblume, Flamingoblume, Schweifblume, Tailflower

Ben's Pflegetipps:

• Standort/Lichtbedürfnisse: halbschattig, direktes Sonnenlicht vermeiden
• Substrat: Ben's Philodendron & Monstera Soil oder Epiphytensubstrat bei entsprechender Kultur im Terrarium
• Temperatur: optimal bei  26° C (Tag), ca. 18° C (Nacht), nicht unter 12° C abkühlen lassen
• Wässern: Aufgebunden täglich besprühen, Pflanze aber gut abtrocknen lassen. Lauwarmes und kalkarmes Wasser verwenden.
• Luftfeuchtigkeit: benötigt hohe Luftfeuchtigkeit
• Nährstoffzugabe: alle 6-8 Wochen mäßig düngen im Frühjahr/Sommer
• Wenn eine Beregnungsanlage vorhanden ist, ist kein Besprühen notwendig. Es sollte von Zeit zu Zeit kontrolliert werden ob die Wurzeln nachgefeuchtet werden müssen.



Kunden kauften dazu folgende Produkte